Kurzarm

Anzahl der Produkte 122
Produktansicht: 4 5
Vorherige

Herren POLOSHIRTS kurzarm

Die Anfänge des Poloshirts
Polohemden kamen Anfang des 20. Jahrhunderts in Indien auf, das subtropische Klima verlangte ein leichtes Hemd für das Polo-Spiel. Angeregt wurde es angeblich von einem gestreiften, rund ausgeschnittenen, etwa hüftlangen Trikot, das indische Aristokraten zur Jodhpurhose trugen. Als Erfinder des modernen Polohemds gilt jedoch der erfolgreiche französische Tennisspieler René Lacoste, der seinen Spitznamen „Krokodil“ zum Markenzeichen machte und bereits 1933 derartige Hemden entwarf, als die Tennisspieler noch in langärmligen Hemden spielten. Die originären Polohemden sind aus luftig gewebtem Baumwoll-Pikee gefertigt. Das im Schnitt sehr ähnliche Rugbyshirt ist hingegen aus reißfestem Jerseymaterial geschneidert. Die Poloshirts sind sehr gerne von Herren auf dem Golf-Platz getragen. Sie sind nicht nur bequem, sondern sehen auch noch gut aus und gehören einfach zu diesem Sport dazu. Heutzutage sind die trendige Kleidungsstücke ein absolutes Must-Have und momentan aus keinem Kleiderschrank mehr wegzudenken. Das Element, das Poloshirts von traditionellen T-Shirts unterscheidet, ist der Kragen. Ursprünglich sollte es den Nacken vor der Sonne schützen, da die kurzärmligen Poloshirts wurden doch für Athleten gemacht, die draußen trainierten.

Wie stylt man das kurzärmlige Poloshirts richtig?
Egal ob pures Weiß, gedecktes Grau oder kombinierfreudiges Dunkelblau – du hast die Wahl! Dezente Logo-Applikationen sorgen auch hier für schöne Kontraste. Eine stylische Verbindung mit Chinos oder Jeans sowie mit einer Sportjacke passt bei inoffiziellen Anlässen. Wirkt lässig und zugleich elegant. In Kombination mit Kunstleder- oder Sportjakce tragen es Herren auch zum Treffen mit Freunden in der Stadt oder in der Freizeit aber auch im Büro ist das casual Outfit nicht ausgeschlossen. Ein oder auch mehrere schicke, praktische und moderne Poloshorts Modelle warten auf dich in unserem Onlineshop bolf.de.

pixel